Check out what’s new from Firebase at Google I/O 2022. Learn more

Dynamische Firebase-Links

Dynamische Firebase-Links sind Links, die wie gewünscht funktionieren, auf mehreren Plattformen und unabhängig davon, ob Ihre App bereits installiert ist oder nicht.

Mit dynamischen Links erhalten Ihre Benutzer die beste verfügbare Erfahrung für die Plattform, auf der sie Ihren Link öffnen. Wenn ein Benutzer einen dynamischen Link auf iOS oder Android öffnet, kann er direkt zu den verlinkten Inhalten in Ihrer nativen App weitergeleitet werden. Wenn ein Benutzer denselben dynamischen Link in einem Desktop-Browser öffnet, kann er zu den entsprechenden Inhalten auf Ihrer Website weitergeleitet werden.

Darüber hinaus funktionieren dynamische Links über App-Installationen hinweg: Wenn ein Benutzer einen dynamischen Link auf iOS oder Android öffnet und Ihre App nicht installiert hat, kann der Benutzer aufgefordert werden, sie zu installieren; Nach der Installation startet Ihre App und kann auf den Link zugreifen.

Wie funktioniert es?

Sie erstellen einen dynamischen Link entweder mit der Firebase-Konsole, mit einer REST-API, einer iOS- oder Android-Builder-API oder indem Sie eine URL bilden, indem Sie dynamische Linkparameter zu einer für Ihre App spezifischen Domäne hinzufügen. Diese Parameter geben die Links an, die Sie öffnen möchten, abhängig von der Plattform des Benutzers und davon, ob Ihre App installiert ist.

Wenn ein Benutzer einen Ihrer dynamischen Links öffnet und Ihre App noch nicht installiert ist, wird der Benutzer an den Play Store oder App Store gesendet, um Ihre App zu installieren (sofern Sie nichts anderes angeben), und Ihre App wird geöffnet. Sie können dann den Link abrufen, der an Ihre App weitergegeben wurde, und den Deep-Link entsprechend Ihrer App handhaben.

Sie können dynamische Links mit Ihrem eigenen Domainnamen erstellen :

https://example.com/summer-sale
https://example.com/links/promos/summer-sale
https://links.example.com/summer-sale
https://ex.amp.le/summer-sale

Wenn Sie keine Domain für Ihre App haben, können Sie auch eine kostenlose benutzerdefinierte page.link-Subdomain verwenden:

https://example.page.link/summer-sale

Erstellen Sie Ihre Subdomain kostenlos in der Firebase-Konsole.

Alle Funktionen für dynamische Links, einschließlich Analysen, Zuordnungen nach der Installation und SDK-Integrationen, funktionieren sowohl mit benutzerdefinierten page.link-Domänen als auch mit Ihrer eigenen Domäne.

Implementierungspfad

Richten Sie Firebase und das Dynamic Links SDK ein Aktivieren Sie dynamische Firebase-Links für Ihr Firebase-Projekt in der Firebase-Konsole. Fügen Sie dann das Dynamic Links SDK in Ihre App ein.
Erstellen Sie dynamische Links Sie können dynamische Links programmgesteuert oder mithilfe der Firebase-Konsole erstellen.
Behandeln Sie dynamische Links in Ihrer App Verwenden Sie beim Öffnen Ihrer App das Dynamic Links SDK, um zu überprüfen, ob ein dynamischer Link an sie übergeben wurde. Wenn dies der Fall ist, rufen Sie den Deep Link aus den Dynamic Link-Daten ab und behandeln Sie den Deep Link nach Bedarf.
Analysedaten anzeigen Verfolgen Sie die Leistung Ihrer dynamischen Links in der Firebase-Konsole.

Nächste Schritte