Beginnen Sie mit Firebase Crashlytics

In diesem Schnellstart wird beschrieben, wie Sie Firebase Crashlytics in Ihrer App mit dem Firebase Crashlytics SDK einrichten, damit Sie umfassende Absturzberichte in der Firebase-Konsole erhalten.

Das Einrichten von Crashlytics erfordert Aufgaben sowohl in der Firebase-Konsole als auch in Ihrer IDE (z. B. das Hinzufügen einer Firebase-Konfigurationsdatei und des Crashlytics-SDK). Um die Einrichtung abzuschließen, müssen Sie einen Testabsturz erzwingen, um Ihren ersten Absturzbericht an Firebase zu senden.

Bevor Sie beginnen

  1. Fügen Sie Ihrem Apple-Projekt Firebase hinzu , falls Sie dies noch nicht getan haben. Wenn Sie keine Apple-App haben, können Sie eine Beispiel-App herunterladen.

  2. Empfohlen : Um Funktionen wie absturzfreie Benutzer, Breadcrumb-Protokolle und Geschwindigkeitswarnungen zu erhalten, müssen Sie Google Analytics in Ihrem Firebase-Projekt aktivieren.

    • Wenn für Ihr vorhandenes Firebase-Projekt Google Analytics nicht aktiviert ist, können Sie Google Analytics über die Registerkarte „ Integrationen “ Ihrer > Projekteinstellungen in der Firebase-Konsole aktivieren.

    • Wenn Sie ein neues Firebase-Projekt erstellen, aktivieren Sie Google Analytics während des Workflows zur Projekterstellung.

Schritt 1 : Fügen Sie Ihrer App das Firebase Crashlytics SDK hinzu

Verwenden Sie Swift Package Manager, um Firebase-Abhängigkeiten zu installieren und zu verwalten.

  1. Navigieren Sie in Xcode bei geöffnetem App-Projekt zu File > Add Packages .
  2. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, fügen Sie das Firebase Apple-Plattform-SDK-Repository hinzu:
  3.   https://github.com/firebase/firebase-ios-sdk
  4. Wählen Sie die Crashlytics-Bibliothek aus.
  5. Für ein optimales Erlebnis mit Crashlytics empfehlen wir , Google Analytics in Ihrem Firebase-Projekt zu aktivieren und Ihrer App das Firebase SDK für Google Analytics hinzuzufügen. Sie können entweder die Bibliothek ohne IDFA-Sammlung oder mit IDFA-Sammlung auswählen.
  6. Wenn Sie fertig sind, beginnt Xcode automatisch mit dem Auflösen und Herunterladen Ihrer Abhängigkeiten im Hintergrund.

Als nächstes konfigurieren Sie das Firebase-Modul:

  1. Importieren Sie das Firebase-Modul in Ihre App -Struktur oder UIApplicationDelegate :

    Schnell

    import Firebase

    Ziel c

    @import Firebase;
  2. Konfigurieren Sie eine freigegebene FirebaseApp -Instanz, normalerweise im Initialisierer Ihrer App oder in der Methode application(_:didFinishLaunchingWithOptions:) Ihres App-Delegaten:

    Schnell

    // Use the Firebase library to configure APIs.
    FirebaseApp.configure()
    

    Ziel c

    // Use the Firebase library to configure APIs.
    [FIRApp configure];
    

Schritt 3 : Erzwingen Sie einen Testabsturz, um die Einrichtung abzuschließen

Um die Einrichtung von Crashlytics abzuschließen und erste Daten im Crashlytics-Dashboard der Firebase-Konsole anzuzeigen, müssen Sie einen Testabsturz erzwingen.


Und das ist es! Crashlytics überwacht Ihre App jetzt auf Abstürze. Besuchen Sie das Crashlytics-Dashboard , um alle Ihre Berichte und Statistiken anzuzeigen und zu untersuchen.

Nächste Schritte

  • Integrieren Sie Google Play , damit Sie die Absturzberichte Ihrer Android-App direkt im Crashlytics-Dashboard nach Google Play-Track filtern können. Auf diese Weise können Sie Ihr Dashboard besser auf bestimmte Builds konzentrieren.