获取我们在 Firebase 峰会上发布的所有信息,了解 Firebase 可如何帮助您加快应用开发速度并满怀信心地运行应用。了解详情

Beginnen Sie mit Google Analytics

Dieser Schnellstart zeigt Ihnen, wie Sie Google Analytics zu Ihrer App hinzufügen und mit der Protokollierung von Ereignissen beginnen.

Google Analytics sammelt Nutzungs- und Verhaltensdaten für Ihre App. Das SDK protokolliert zwei Haupttypen von Informationen:

  • Ereignisse: Was in Ihrer App passiert, z. B. Benutzeraktionen, Systemereignisse oder Fehler.
  • Benutzereigenschaften: Attribute, die Sie definieren, um Segmente Ihrer Benutzerbasis zu beschreiben, wie z. B. Sprachpräferenzen oder geografischer Standort.

Analytics protokolliert automatisch einige Ereignisse und Benutzereigenschaften ; Sie müssen keinen Code hinzufügen, um sie zu aktivieren.

Bevor Sie beginnen

  1. Falls noch nicht geschehen, fügen Sie Firebase zu Ihrem Apple-Projekt hinzu und stellen Sie sicher, dass Google Analytics in Ihrem Firebase-Projekt aktiviert ist:

    • Wenn Sie ein neues Firebase-Projekt erstellen, aktivieren Sie Google Analytics während des Workflows zur Projekterstellung.

    • Wenn Sie ein vorhandenes Firebase-Projekt verwenden, für das Google Analytics nicht aktiviert ist, gehen Sie zur Registerkarte Integrationen Ihrer > Projekteinstellungen , um es zu aktivieren.

    Wenn Sie Google Analytics in Ihrem Projekt aktivieren, werden Ihre Firebase-Apps mit Google Analytics-Datenströmen verknüpft.

  2. (Empfohlen) . Fügen Sie Ihrem Projekt das AdSupport-Framework hinzu , um zusätzliche Funktionen wie Zielgruppen- und Kampagnenzuordnung zu aktivieren.

Fügen Sie Ihrer App das Analytics SDK hinzu

Verwenden Sie Swift Package Manager, um Firebase-Abhängigkeiten zu installieren und zu verwalten.

  1. Navigieren Sie in Xcode bei geöffnetem App-Projekt zu File > Add Packages .
  2. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, fügen Sie das Firebase Apple-Plattform-SDK-Repository hinzu:
  3.   https://github.com/firebase/firebase-ios-sdk
  4. Wählen Sie die Analytics-Bibliothek aus.
  5. Für ein optimales Erlebnis mit Analytics empfehlen wir , Google Analytics in Ihrem Firebase-Projekt zu aktivieren und Ihrer App das Firebase SDK für Google Analytics hinzuzufügen. Sie können entweder die Bibliothek ohne IDFA-Sammlung oder mit IDFA-Sammlung auswählen.
  6. Wenn Sie fertig sind, beginnt Xcode automatisch mit dem Auflösen und Herunterladen Ihrer Abhängigkeiten im Hintergrund.

Erfahren Sie mehr über IDFA, die Werbekennung auf Geräteebene, in der Apple-Dokumentation zum Datenschutz und zur Datennutzung sowie zur Transparenz der App-Verfolgung .

Führen Sie als Nächstes einige Konfigurationsschritte durch:

  1. Importieren Sie das FirebaseCore -Modul in Ihr UIApplicationDelegate sowie alle anderen Firebase-Module, die Ihr App-Delegierter verwendet. So verwenden Sie beispielsweise Cloud Firestore und Authentifizierung:

    Schnell

    import FirebaseCore
    import FirebaseFirestore
    import FirebaseAuth
    // ...
          

    Ziel c

    @import FirebaseCore;
    @import FirebaseFirestore;
    @import FirebaseAuth;
    // ...
          
  2. Konfigurieren Sie eine freigegebene FirebaseApp -Instanz in der Methode application(_:didFinishLaunchingWithOptions:) Ihres App-Delegaten:

    Schnell

    // Use Firebase library to configure APIs
    FirebaseApp.configure()

    Ziel c

    // Use Firebase library to configure APIs
    [FIRApp configure];


(Optional) Deaktivieren Sie die Zuordnungsregistrierung für das Apple-Werbenetzwerk

Der Einfachheit halber registriert das SDK Ihre App automatisch bei Apple für die Werbenetzwerkzuordnung mit SKAdNetwork . Wenn Sie diese Funktion deaktivieren möchten, setzen Sie den Wert von GOOGLE_ANALYTICS_REGISTRATION_WITH_AD_NETWORK_ENABLED in der Datei info.plist Ihrer App auf NO (Boolean).

Starten Sie die Protokollierung von Ereignissen

Nachdem Sie die FirebaseApp -Instanz konfiguriert haben, können Sie mit der Protokollierung von Ereignissen mit der Methode logEvent() beginnen.

Bestimmte Ereignisse werden für alle Apps empfohlen ; andere werden für bestimmte Geschäftstypen oder Branchen empfohlen. Sie sollten vorgeschlagene Ereignisse zusammen mit ihren vorgeschriebenen Parametern senden, um sicherzustellen, dass möglichst viele Details in Ihren Berichten verfügbar sind, und um von zukünftigen Funktionen und Integrationen zu profitieren, sobald sie verfügbar sind. Dieser Abschnitt demonstriert das Protokollieren eines vordefinierten Ereignisses. Weitere Informationen zum Protokollieren von Ereignissen finden Sie unter Protokollereignisse .

Das folgende Beispiel zeigt, wie ein empfohlenes Ereignis protokolliert wird, um anzuzeigen, dass ein Benutzer auf ein bestimmtes Element in Ihrer App geklickt hat:

Schnell

Hinweis: Dieses Firebase-Produkt ist auf dem macOS-Ziel nicht verfügbar.
Analytics.logEvent(AnalyticsEventSelectContent, parameters: [
  AnalyticsParameterItemID: "id-\(title!)",
  AnalyticsParameterItemName: title!,
  AnalyticsParameterContentType: "cont",
])

Ziel c

Hinweis: Dieses Firebase-Produkt ist auf dem macOS-Ziel nicht verfügbar.
[FIRAnalytics logEventWithName:kFIREventSelectContent
                    parameters:@{
                                 kFIRParameterItemID:[NSString stringWithFormat:@"id-%@", self.title],
                                 kFIRParameterItemName:self.title,
                                 kFIRParameterContentType:@"image"
                                 }];

Um dieses Ereignis in der Xcode-Debug-Konsole anzuzeigen, aktivieren Sie das Analytics-Debugging:

  1. Wählen Sie in Xcode Produkt > Schema > Schema bearbeiten...
  2. Wählen Sie im linken Menü Ausführen aus.
  3. Wählen Sie die Registerkarte Argumente aus.
  4. Fügen Sie im Abschnitt Beim Start übergebene Argumente -FIRAnalyticsDebugEnabled hinzu.

Nächste Schritte